Skip to content

Zusatzleistungen IGeL

IGeL steht für „Individuelle Gesundheitsleistungen“.

Neben den diagnostischen und therapeutischen Leistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) erstattet werden, gibt es sogenannte individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL). IGeL gehören nicht zum Leistungskatalog der GKV da sie über das vom Gesetzgeber definierte Maß einer ausreichenden und notwendigen Patientenversorgung hinausreichen. 

Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen hierfür nicht übernommen und müssen deshalb von den Patienten selbst getragen werden

Inwieweit diese Zusatzleistungen in ihrer individuellen Situation sinnvoll sein können, um Ihre gesundheitliche Versorgung so optimal wie möglich zu gestalten, werden wir gerne ausführlich mit Ihnen besprechen:

Atteste ( Anwalt, Kindergarten, Versicherungen )

"Aufbauspritzen" mit Vitaminen und Mineralstoffen

Ernährungsberatung (ohne Vorliegen einer Erkrankung)

Führerscheinuntersuchungen

Injektionstherapie für Gelenke

Intervall Check-up Untersuchungen

Reisemedizinische Beratung / Impfberatung bei Auslandsreisen

Sporttauglichkeitsuntersuchung

Infusionstherapien (z.B. Vitamin-Infusionen, durchblutungsfördernde Infusionen etc.)

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu den aufgeführten Leistungen haben, können Sie uns diese gerne zusenden. Wir melden uns bei Ihnen!